• Vollstationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Verhinderungspflege

Qualitätsgeprüft auf Verbraucherfreundlichkeit und Lebensqualität

Wir freuen uns sehr, dass das Senioren- und Pflegeheim Walkenhaus im Rahmen einer unabhängigen Begutachtung wiederholt mit dem Qualitätssiegel für Verbraucherfreundlichkeit und Lebensqualität im Altenheim ausgezeichnet wurde.

BIVA urkunde bis 2018_09 W 161106 web.jpg

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner gab im Frühjahr 2009 den Startschuss für den Aufbau einer neuen Datenbank (www.heimverzeichnis.de), die die Lebensqualität in den Einrichtungen wiedergibt. Das Projekt hat einen so hohen Stellenwert, dass es vom Bundesministerium für Verbraucherschutz mit einem siebenstelligen Betrag gefördert wird.

 

Anders als bei der Bewertung rein pflegerischer, baulicher und technischer Standards stehen bei der Frage der Lebensqualität in Senioren- und Pflegeheimen „weiche“ Indikatoren wie die Wahrung der individuellen Würde, Selbstbestimmung und Lebenszufriedenheit im Vordergrund.

Das Qualitätssiegel für „Verbraucherfreundlichkeit“ steht dafür, dass den Heimbewohnern eine „insgesamt hohe Lebensqualität und ein weitgehend selbstbestimmtes Leben ermöglicht wird“, sagte Verbraucherministerin Aigner. Dazu gehören auch Aspekte wie die Beteiligung an Entscheidungen zum Heimalltag, der Schutz der Privatsphäre und nicht zuletzt Freundlichkeit und Respekt. Die Erfassung und Bewertung der Lebensqualität erfolgt durch speziell geschulte unabhängige Begutachter anhand von insgesamt 121 Kriterien. Die Kriterien wurden gemeinsam mit den wichtigsten Akteuren im Bereich der institutionellen Altenhilfe , orientiert an der Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen, entwickelt.

 

Die Prüfkriterien werden in drei Hauptkategorien unterteilt:

1. Autonomie,
2. Teilhabe,
3. Menschenwürde

Der Nachweis zu den jeweiligen Kriterien erfolgt seitens der Heime durch Dokumente, Begehungen und Beobachtungen sowie eingehende Gespräche mit den Vertretern des Heimbeirates und nicht zuletzt durch die Teilnahme des Prüfers am gemeinsamen Mittagstisch mit den Bewohnerinnen und Bewohnern.

Sofern ein Heim in allen drei oben genannten Hauptkategorien jeweils 80 % der Einzelkriterien erfüllt, erhält es den Hinweis auf Verbraucherfreundlichkeit, das heißt Gewährleistung von Lebensqualität. Die erfüllten Kriterien sind im Detail für das entsprechende Heim unter www.heimverzeichnis.de einsehbar.

Neben den wichtigen Informationen für die Bewohner, Angehörige oder sonstige Interessierte hinsichtlich der Lebensqualität gibt das Heimverzeichnis auch uns Betreibern von Seniorenheimen wichtige Hinweise darüber, wo wir im Vergleich zu Mitbewerbern stehen. Deshalb haben wir sofort die Chance ergriffen und uns von externer Seite beurteilen lassen. Erfreulicherweise können wir uns mit dem gesamten Team über ein hervorragendes Ergebnis von weit über 90 % freuen. Auf dieser Basis hat das Walkenhaus die Auszeichnung für Verbraucherfreundlichkeit und damit bescheinigte Lebensqualität souverän erhalten.

Wie Sie sehen, sind Bewohnerinnen und Bewohner im Walkenhaus gut aufgehoben!

zum Seitenanfang: [ Top ]