• Vollstationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Verhinderungspflege

Leistungen

In unseren Preisen sind folgende Leistungen enthalten:

  • Großzügiges, wohnlich und hell eingerichtetes Einraum-Apartment mit separatem Badezimmer
  • Volle Verpflegung, d.h. Frühstück, Mittagessen mit Auswahlmenü, nachmittags Kaffee und Kuchen sowie Abendessen (Diät und Schonkost auf ärztliche Verordnung), Zwischenmahlzeiten und Snacks nach Bedarf
  • Heizung, Strom, Kalt- und Warmwasser
  • Anschluss an Satelliten-Empfangsanlage für TV
  • W-LAN kostenfrei
  • Seniorengerechte Amtstelefone (Einheiten gegen Gebühr)
  • Moderne Schwesternruf- und Sprechanlage, auf Wunsch mit „Funkfinger“
  • Ständige Notrufbereitschaft (24 h)
  • Sicherstellung der ärztlichen Betreuung
  • Grund- und Behandlungspflege durch qualifiziertes Fachpersonal entsprechend des Pflegegrades (Die Pflege im Walkenhaus orientiert sich an den neuesten Standards der Pflege. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen Sie auf der Basis eines ganzheitlichen, individuellen und aktivierenden Pflegekonzeptes und unterstützen Sie dabei, Ihre Selbständigkeit so weit wie möglich zu erhalten.)
  • Koordinierung von Arztterminen
  • Therapeutische und rehabilitative Leistungen nach ärztlicher Verordnung
  • Arzneimittelversorgung, Rezeptmanagement über unsere Vertragsapotheke und Kontrolle auf Neben-/ Wechselwirkungen, ggf. Sonden-Gängigkeit und Mörserfähigkeit
  • Benutzung der Pflegebäder
  • Regelmäßige Reinigung des Apartments
  • Waschen und Bügeln der Wäsche und Kleidung bei vollstationärer Pflege (ausgenommen sind Sachen für die Reinigung)
  • Beratung in allen Angelegenheiten des Alltags im Walkenhaus
  • Inanspruchnahme aller Gemeinschaftseinrichtungen, Nutzung des Sinnesparks
  • Vielfältige Betreuungsangebote wie Beschäftigungstherapie, Gymnastik, Gottesdienste, kulturelle Veranstaltungen etc.
  • Auf Wunsch Vermittlung eines Besuchsdienstes und seelsorgerische Betreuung
  • Zusätzliche Betreuungsleistungen gem. § 43 b SGB XI
  • Auf Wunsch Vermittlung eines Besuchsdienstes und seelsorgerische Betreuung
  • Friseur und Fußpflege im Haus
  • Einkaufsservice
  • Alarmsystem an den Außentüren (Desorientierten-Schutzsystem)

 

Sollte der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) in seinem Gutachten einen Pflegebedarf bescheinigt haben, so steht Ihnen Grund- und Behandlungspflege durch qualifiziertes Fachpersonal entsprechend Ihrem Pflegegrad zu. Zum Beispiel ist pflegerische Hilfe zum Baden, soweit erforderlich, selbstverständlich. In den Pflegeabteilungen gibt es besonders ausgestattete Etagenbadezimmer mit speziellen Bade- und Wascheinrichtungen sowie Badeliftern. Unsere Mitarbeiter betreuen Sie auf der Basis eines ganzheitlichen, individuellen und aktivierenden Pflegekonzeptes und unterstützen Sie dabei, Ihre Selbständigkeit so weit wie möglich zu erhalten.

Bezüglich der von Ihnen zu übernehmenden Kosten und möglicher Zuschüsse informieren Sie sich bitte unter Preise / Pflegesätze.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

zum Seitenanfang: [ Top ]